Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Findus
Status: unvermittelbar
Buchnummer: 20/0353
Rasse: Glatthaar
Farbe: schwarz-rot-weiß
Geschlecht: männlich kastriert
Geburtstag: 01.01.2015 (geschätzt)
Alter: 6 J / 8 M
Einzugsdatum: 10.10.2020 (347 Tage im Verein)
Haltung: Innenhaltung
Gewicht: 1140g (gewogen am: 12.10.2020)
derzeitiger Wohnort: Eilenburg (Leipzig)
Pate: Susanne A. (Schweinepate)
   
Besonderes: kastriert seit 09.12.2020, Arthrose, chronische Neigung zu Ballenabszessen
   
Beschreibung: Findus kommt mit 25 weiteren Schweinchen zu uns aus einer unkontrollierten Vermehrung an der Ostsee. Dort wurden insgesamt 65 Meerschweinchen in schlechter Haltung und Verfassung angetroffen und gerettet.

Findus hat einen Abszess und weitere Baustellen, die derzeit behandelt werden. Zudem muss er noch kastriert werden.

16.11.2020: Findus leidet unter Arthrose und neigt durch die Fehlbelastung zu Ballenabszessen.

09.12.2020: heute wurde Findus kastriert. Ab dem 27.12.2020 kann er zu Jungs ausziehen. Zu Weibchen ab dem 20.01.2021.

Findus Fuß ist schon viel besser. Durch die Fehlbelastung durch die Arthrose ist er jedoch noch immer geschwollen.

29.01.2021: Findus ist austerapiert. Er sucht ein Zuhause, in dem seine chronische Neigung zu Ballensbszessen beachtet wird.

08.04.2021: Aufgrund seiner Arthrose und aktuell wieder einen kleinen Ballenabszess an der Vorderpfote kann Findus nur kurze Strecken "hoppeln". Nachdem er viel abgenommen hatte, hält er sein Gewicht zur Zeit bei ungefähr 800g. Vom Gesamteindruck würden die Tierärztin und ich ihn mittlerweile auf ungefähr 7 Jahre schätzen. Er darf nun seinen Lebensabend bei seiner Pflegestelle bleiben.