Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Michi
Status: verstorben
Buchnummer: 17/0290
Rasse: Rosetten-Mix
Farbe: rot-weiß
Geschlecht: männlich kastriert
Geburtstag: 01.10.2013 (geschätzt)
Alter: 4 J / 3 M
Einzugsdatum: 01.11.2017
Haltung: Innenhaltung
verstorben am: 27.01.2018 (nach 87 Tagen)
Gewicht: 1350g (gewogen am: 01.11.2017)
Pate: ---
   
Besonderes: Kastriert, linkes Auge fehlt, nur in Gehege mit einer Rennstrecke von mind. 1,80m, Eiter in Augehöhle, Atemprobleme, Blasensteine
   
Beschreibung: Michi zieht mit Mia hier ein. Beide kommen in einem schlechten Zustand zu uns. Die Krallen waren viel zu lang. Michis Augenhöle eitert.
Dies wird tierärztlich abgeklärt.

Derzeit steht er nicht zur Vermittlung.

02.11.2017: Die Augenhöle muss derzeit täglich gespült werden.

15.11.2017: Das tägliche Spülen der Augenhöle bringt nichts. Es sammelt sich immer wieder Eiter. Dies ist aber ein kosmetisches Problem und stört ihn überhaupt nicht. Im neuen Zuhause sollte es immer mal wieder beim TÜVen sauber gemacht werden. Er kann in die Vermittlung.

17.12.2017: Michi geht es schlecht, er hat Atemprobleme und will nicht gut fressen. Er bekommt Medikamente und braucht Daumendrücker.

30.12.2017: Michi bekommt täglich Antiobiotika gespritzt, ihm geht es noch nicht gut. Frisst aber zumindest gut und nimmt nicht mehr ab.

26.01.2018: Michi Zustand hat sich verschlechtert. Seine Blase verschiebt sich immer wieder und zwei Blasensteine wurden diagnostiziert. Wegen seines schlechten Allgemeinzustandes kann er noch nicht operiert werden. Er bekommt nun Medikamente zur Verbesserung. Aufgrund der schlechten Prognose bleibt er bei seiner Pflegestelle.
 
 
Nachruf: Michi ist über Nacht von uns gegangen. Machs gut kleiner!