Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Eino
Status: verstorben
Buchnummer: 17/0045
Rasse: Glatthaar
Farbe: schildpatt-weiß
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 01.04.2012
Alter: 5 J / 0 M
Einzugsdatum: 17.03.2017
Haltung: Innenhaltung
verstorben am: 21.04.2017 (nach 35 Tagen)
Gewicht: 1397g (gewogen am: 17.03.2017)
Pate: ---
   
Besonderes: unkastriert, re. Vorderfuß verdickt und deformiert, Grützbeutel am Rücken, weiße Stelle am rechten Auge ist eine Vernarbung, eingeschränkte Sicht, Erkältung, bekommt Medikamente
   
Beschreibung: Eino zieht gemeinsam mit Niilo bei uns ein. Sie wurden aus Allergiegründen abgegeben.

Seine Ballenentzündung wird behandelt. Der Knubbel am Rücken tierärztlich geklärt.

26.03.17: Sein rechtes Nasenloch schnupft ein wenig und er niesst.
Zum Glück nichts eitrig.
Seinen Fuß belastet er normal.
Aber seine Kaudauldrüse sondert etwas mehr ab. Er steht weiter unter Beoabchtung.

29.03.17: Sein Schnupfen wird leicht besser.

04.04.17: Der Schnupfen ist auskuriert.
Die weiße Stelle auf dem Auge ist eine Vernarbung von einer abgeheilten Hornhautverletzung. Dadurch hat er eine einegeschränke Sicht.

Der linke unterer Schneidezahn zeigt in der Mitte des Wachstums auch einen alten Defekt. Vermutlich ist er abgebrochen. Dieser Wächst aber sauber nach.
Einos rechter Vorderfuß ist verdickt durch die Ballenentzündung. Die aber abgeheilt ist. Der Fuß wird aber verdickt und deformiert bleiben.

07.04.17: Leider läuft seine Nase wieder und er bekommt Medikamente.

19.04.17: Leider eitert der Fuß unter der Kruste die sich gebildet hat. Der Fuß wird weiter behandelt und er bekommt ein Schmerzmittel.
 
 
Nachruf: Eino ist leider nicht mehr aus der Narkose aufgewacht.
Die Operation war schon so gut wie beendet und dann hört er plötzlich aus zu atmen.
Alle Bemühungen waren leider vergebens.