Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Rosi
Status: verstorben
Buchnummer: 17/0036
Rasse: Rosetten-Mix
Farbe: schildpatt-weiß
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 01.01.2010 (geschätzt)
Alter: 7 J / 4 M
Einzugsdatum: 05.03.2017
Haltung: Innenhaltung
verstorben am: 08.05.2017 (nach 64 Tagen)
Gewicht: 1200g (gewogen am: 05.03.2017)
Pate: ---
   
Besonderes: ---
   
Beschreibung: Rosi zeiht bei uns ein. Sie hat ihr Partnertier verloren und sollte nicht länger alleine bleiben.

Aktuell wird sie gegen Haarlinge und Matschkot behandelt.
Zudem hat sie eine Wucherung auf der Nase die abgeklärt werden muss.
Zur Zeit steht sie nicht zur Vermitllung.

13.03.17: Wucherung auf der Nase stellte sich als großer Abszess heraus, der gespalten und gespült wurde. Der Abszess heilt gut.

Sicherheitshalber wurde ein Röntgenbild angefertigt um zu prüfen, ob der Abszess nicht eventuell durch die Backenzähne kommt.
Röntgenbilder sehen aber gut aus, mit den Zähnen ist alles in Ordnung.

22.03.17: Die Haarlinge und der Matschkot sind bei Rosi verschwunden. Der Abszess auf der Nase eitert nicht mehr, sie hat aber immer noch ein "Loch" auf der Nase. Heilt alles sehr langsam. Sie wird die Tage noch mal der Tierärztin vorgestellt.

30.03.17: Heute wurde die Wunde auf der Nase in Narkose gereinigt und vernäht. In der Tiefe hatte sich sehr viel Eiter gebildet.
Nun muss die Wunde verheilen.

11.04.17: Die Fäden wurden gezogen und die Wunde ist gut verheilt. Sie steht nun wieder zur Vermittlung.


29.04.17: Rosi verbleibt aufgrund ihres hohen Alters als unvermittelbar im Verein.
 
 
Nachruf: Rosi wurde heute im Notdienst erlöst. Sie hatte massive Luftnot aufgrund von wasser in der Lunge und bereits Untertemperatur.

Run free kleine Nashornfee.